Aerosoft Airbus A318/A319 Professional ist nun veröffentlicht!

Aerosoft Airbus A318/A319 Professional ist nun veröffentlicht!

Aerosoft hat nun den ersten Teil der Neuauflage der Airbus A320-Familie für Prepar3D v4 veröffentlicht.
Der Airbus A318 und A319 sind für 59,95€ im Aerosot Shop erhältlich und sicher auch bald im simMarket.
Nach Angaben der Entwickler folgen der A320 und A321 in circa fünf Wochen.
Produktinformationen “Aerosoft A318/A319 professional”

Die Flugzeuge der A320-Reihe gehören zu den häufigsten am Himmel. Diese zweistrahligen Airliner für Kurz- und Mittelstrecken stellten sich als kosteneffektiv, verlässlich und jederzeit einsatzfähig heraus, was sie für zahlreiche Airlines weltweit attraktiv macht. Über 8000 Exemplare wurden gebaut. Es handelt sich um hochgradig integrierte und automatisierte Flugzeuge, in denen der Pilot oft nur die komplexen Systeme überwacht.

HINWEIS:
Nicht alle Features werden zum Release vollständig fertiggestellt sein; für Details siehe hier (en): http://forum.aerosoft.com/index.php?/topic/133133-whats-not-available-whats-wrong/. Connected Flight Deck v2 ist in dieser Version noch nicht enthalten und wird mit dem SP1 nachgeliefert.

Der Aerosoft A318/A319 ist der erste Release einer kompletten Neuentwicklung, in der so ziemlich jeder Teil der vorigen Releases überarbeitet oder neu entwickelt wurde. Was bleibt, ist die grundlegende Idee des Produkts und unser Engagement, diese umzusetzen. Wir simulieren das Fliegen des Flugzeugs, und dessen Systeme sind hierfür der Weg, nicht das Ziel. Dieses Produkt nähert die Flugsimulation so weit an das Erlebnis echter Piloten an wie möglich – von Interaktionen mit der MCDU bis zum Öffnen der Cockpittür gemäß korrekter Verfahren.

Dieses Projekt ist für die 64-bit-Plattform entwickelt und nutzt neuste Technologien; es handelt sich nicht bloß um ein neu kompiliertes 32-bit-Produkt. Das Resultat ist ein Produkt, das zukunftssicher ist und gleichzeitig die PC-Ressourcen schont.

Diese Produktreihe besteht aus 2 separaten Produkten:

  • Aerosoft A318/A319 professional
  • Aerosoft A320/A321 professional

Sowie als Bundle mit beiden Flugzeugen, das Sie hier finden.

Features:
Allgemein:

  • Simulation des A318 und A319, mit Fokus auf alltäglicher Bedienung des Flugzeugs vom linken Sitz aus
  • Das Cockpit ist so ausgestattet wie bei hochwertigen Airlines, mit aktuellen Instrumenten
  • Hervorragende Modellierung/Texturierung, basierend auf neusten Technologien – sehr Framerate-freundlich
  • Lichter nutzen zum Teil Dynamische Beleuchtung (P3D V4), zum Teil RealLight (von TFDi Design)
  • Vollständige Regen- und Abperl-Effekte mit TrueGlass (von TFDi Design)
    Zahlreiche eigene Animationen, alle mit Soundeffekten (Sonnenblenden, Fenster, Tische, Tiller, Notsitz, Standby-Kompass, hängende Steuerflächen etc.) Alle Haupttüren und Ladeluken können geöffnet werden. Ausführliche Optionen, Bodenobjekte anzeigen zu lassen (Kegel, Bodenstrom) sowie die externe Stromversorgung zu verwenden
  • Integrierter Webserver, mit dem MCDU über jeden Browser angezeigt (und genutzt) werden kann; ideal für Tablets
  • Ausführliche Dokumentation, mit detaillierter Schritt-für-Schritt-Anleitung
  • Add-in-Ansicht-System: fügt viele vordefinierte Ansichten für einfache Nutzung hinzu, emuliert 2D-Panel-Ansichten
  • Add-in-Sound-System: fügt hunderte Hintergrundgeräusche für höhere Immersion hinzu
  • Enthält unseren semi-intelligenten Copiloten, der während des Flugs assistiert und Checklisten und Abläufe durchführt
  • Connected Flight Deck v2; nutzt ein Server-basiertes System, mit dem es sehr einfach ist, anderen Piloten als Copilot oder Zuschauer beizutreten (dies wird mit dem SP1 nachgeliefert)

Systeme:

  • Eigenes Fly-by-Wire-System mit Flight Envelope Protection, Stall Protection, Pitch- und Roll-Begrenzer, G-Load-Begrenzer, Overspeed Protection, Alpha Floor Protection, Auto-Trim
  • Eigenes Autopilot-System, mit vollständiger CAT-III-Landung, V/S, Managed CLB/DES, OP CLB/DES, Heading- und NAV-Modi. VNAV/LNAV und FPA/TRK enthalten
  • Eigene Schub-Computer-Systeme (FADEC), Throttle mit Sperren, FLEX Take-off
  • Vollständige MCDU (kann über Webbrowser, z.B. auf Tablets, kontrolliert werden), in die Informationen über die Tastatur eingegeben werden können
  • Flugpläne unterstützen SIDs, STARs, Transitions, Approaches, Go-Arounds, Holds, Managed Climbs und Descents, Constraint und Direct-to-Route-Eingabe
  • VOR-Tracking enthalten, DME Arcs werden unterstützt
  • Beinhaltet NavDataPro- (LIDO-) Navigationsdatenbank, auch kompatibel mit Navigraph. Zum Release aktuelle AIRAC-Daten enthalten (keine kostenlose, aber veraltete Version), die vom Nutzer jederzeit aktualisiert werden können
  • Komplettes FS3Crew Runway Awareness and Advisory System im Wert von 30 € enthalten
  • 28 ECAM-Seiten enthalten, die relevante Flugzeuginformationen anzeigen
  • Voll funktionales ADIR-System
  • Voll funktionales TCAS-System (inkl. Audio-Warnungen) für AI Traffic, IVAO, VATSIM
  • Eigenes elektronisches Bussystem mit realistischer Akkunutzung und Spannung
  • Navigationsanzeige mit gebogenen Flugpfaden, Stoppuhr, ausgewählter Navaid, Runway-Information, Range- und Mode-Wechsel etc. Beinhaltet Terrain-Anzeige-Option
  • Voll funktionale Lade- und Tank-Module (verbunden mit Simulator) mit einfachem und fortgeschrittenem Modus
  • Funktionaler Cockpit-Drucker, druckt Informationen, die Sie zur Hand haben müssen
  • Voll funktionales Wetterradar (manuell und Multiscan). Funktioniert mit JEDEM Wetter-Add-on (oder auch komplett ohne) and liest das aktuelle Wetter des Simulators aus. Eigenständige Entwicklung! Zeigt auch Bodenclutter, wodurch das WX zu einem Navigationstool wird

Weitere Features:

  • Tiller kann über eine zusätzliche Achse bedient werden
  • Fortgeschrittene Bremsen mit realistischen Temperaturen (modelliert nach Goodrich-Carbon-Bremsen)
  • Triebwerksmodell aktualisiert, sehr genauer Schub, EPR, N1, N2, EGT, FF
  • Beinhaltet 13 verschiedene Modelle und 15 Lackierungen. Über 2000 weitere Lackierungen erhältlich
  • Various background sounds from cabin crew, flight crew and ATC (optional)
  • Diverse Hintergrundsounds von der Kabinencrew, Flugbesatzung und ATC (optional)
  • Ansichts-Leiste, um schnell zwischen 11 2D- und 16 3D-Ansichten zu wechseln
  • Beinhaltet insgesamt 16 Checklisten von COCKPIT PREPARATION bis PARKING
  • Checklisten starten meist automatisch je nach Flugsituation, z.B. startet BEFORE TAKE CL automatisch, wenn das Flugzeug den Holding Point erreicht, DESCENT PREPARATION CL 9 NM vor dem TOD, etc.
  • Checklisten gesprochen vom PF und bestätigt vom PnF
  • Optional: PnF führt bestimmte Operationen durch (Beschleunigen, Klappen, etc.), die Teil der Checklisten sind
  • Option, P3D 10 NM vor dem TOD oder am nächsten Wegpunkt zu pausieren
  • Infoleiste, die die nächste Aktion anzeigt
  • Bodenservices (externe Objekte, Bremsklötze, Pylonen, Bodenstromaggregat)
  • Türsteuerung (Bedienung aller Türen und Luken)
  • Stufe-1-Integration von PMDG Global Flight Operations

803total visits,1visits today

Schreibe einen Kommentar