Willkommen bei Flusihome.de

Hier gibt es einiges rund um die Flugsimulatoren

Microsoft Flight Simulator “The Next Generation”

Bei dem Nachfolger des Flight Simulators X von 2006 wird es sich bei der nächsten Generation des Flight Simulators um die erste echte Fortsetzung seit 2006 handeln.
Microsoft verspricht weitreichende Verbesserungen und einen Release der Flugsimulation im  Jahr 2020.
 

Prepare3d V4

 ist ein 64-Bit-Simulator:
Das neue Flaggschiff von Lockheed Martin.
  Damit können 128 Gigabyte Speicher adressiert werden,
der dann in der Regel auch für den Simulator zur Verfügung steht.
Ab jetzt sind die Limits wieder wie früher:
CPU, Hauptspeicher, Grafikkarten, Grafikkartenspeicher (in etwa in dieser Reihenfolge). Oder positiv formuliert: Es gibt nun keinen Grund mehr Texturen aus dem Hauptspeicher zu löschen und später mühsam wieder nachzuladen und damit fallen die Blurries bzw. unscharfe Texturen in der Entfernung endlich weg.

X-Plane 11

X-Plane 11 ist die neueste Version der akkuraten Flugsimulator-Reihe für Windows-, Mac und Linux-Systeme.
In diesem Simulator gibt es eine komplette Welt zu entdecken,

die dank ihrer offenen Struktur allen Nutzern und Enthusiasten die Möglichkeit gibt, jedes erdenkliche Teil zu ändern und an die eigenen Vorlieben anzupassen.

 

Visits: 318

Kommentare sind geschlossen.